Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Sektionen
Menu de navigation
Sie sind hier: Startseite / FREIZEIT / Folklore / Foire Médiévale
Artikelaktionen

Foire Médiévale

P1000684.JPG

2017 : XXIII. Ausgabe

 

Geschichte des Festes

Das Mittelalterfest von Franchimont wurde erstmals 1973 auf Initiative einiger unermüdlicher Befürworter und dank der Unterstützung durch lokale Unternehmen und des Fremdenverkehrsvereins veranstaltet.
Seit seiner ersten Ausgabe hat es sich natürlich weiterentwickelt, doch immer mit dem Ziel, noch authentischer zu werden und in völligem Einklang mit der Geschichte zu stehen. 

Für alle Laien und Auswärtigen soll kurz der Hintergrund zu dieser beliebten Veranstaltung erläutert werden, die 2007 mehr als 20.000 Besucher an nur einem Wochenende anlockte. 

Es handelt sich dabei um einen epochengetreuen, mittelalterlichen Markt, der unter der Schirmherrschaft von Fürstbischof Erhard von der Mark stattfand, der in den Jahren von 1515-1520 die Abhaltung eines freien Marktes in der Gemarkung Franchimont genehmigt hatte. 

Mehr als 2000 Beteiligte wirken in verschiedensten Formen mit, um an den diversen Plätzen der Burg, in den Tavernen, Restaurants und auf Bühnen ein reichhaltiges Programm darzubieten, mit zahlreichen Troubadouren, Komödianten und Gauklern, die das Publikum erheitern.

Dutzende Handwerker verschiedenster Bereiche bieten ihre Produkte an, wie etwa Töpferwaren, Waffen, Lederwaren, Kerzen, Schmiedekunst, Nähwaren, Stickereien, Häkelspitzen und natürlich auch kulinarische Leckerbissen.

Die Besucher werden Zeugen verschiedenster Straßenszenen, wie etwa beim Zähneziehen oder bei der Verhaftung des Bäckers, der beim Gewicht seines Brotes geschummelt hat; sie treffen auf Leprakranke, Bettler, durchreisende Edelleute oder auf Wegelagerer, die von den Bogenschützen auf frischer Tat ertappt wurden.

Es ist wohl überflüssig zu erwähnen, dass bei dieser Veranstaltung nach ausgiebigen historischen Recherchen größter Wert auf Authentizität und eine epochengetreue Darbietung gelegt wird.
Mit Stolz behaupten wir, dass das Mittelalterfest von Franchimont aufgrund seines authentischen Charakters und seines einzigartigen Rahmens mit Sicherheit zu den schönsten von ganz Belgien zählt.